Die Gründungsgeschichte

Der Seniorenclub der Freiwilligen Feuerwehren des Lkr. Deggendorf Inspektionsbezirk I wurde am 11.04.1987 im Gasthof „Schwarzer Adler“ in Osterhofen gegründet.

Die Gründungsmitglieder waren:

 

Leopold Schmid sen.,  Osterhofen  (Ehren-KBI)   Johann Fuchs, Untergessenbach

Johann Saller, Pielweichs                                         Josef Bauer, Thundorf

Max Niefanger, Plattling                                           Konrad Weigl, Anning

Ludwig Sedlmeier, Thundorf                                    Hans Seidl, Deggendorf

Josef Saller, Pielweichs                                              Gerhard Olm, Natternberg

Anton Washörl, Anning                                             Josef Hackl, Anning

Johann Spring, Untergessenbach                             Karl Steinbeißer, Untergessenbach

Xaver Klingerbeck, Aicha                                           Alois Jahrsdorfer, Haardorf

Johann Kühnhammer, Haardorf                               Franz Xaver Wolf, Pielweichs

Franz Weber, Gergweis                                              Josef Schwarzhuber, Niedermünchsdorf

Georg Pirkl, Künzing                                                    Johann Salzberger, Neusling

Karl Labermeier, Forsthart                                         Johann Kern, Wallerdorf

Alois Maierhofer, Wallerdorf                                    Ludwig Geiger, Wallerdorf

Alfons Rauch, Altenmarkt                                          Ferdinand Stadler, Schöllnach (Ehren-KBR)

 

Zweck des Vereins ist es die bestehende Kameradschaft zu fördern und die althergebrachte Tradition der Feuerwehren zu erhalten. Als jährliche Aktivitäten sind eine Faschingsunterhaltung, ein Unterhaltungsnachmittag, ein Jahresausflug, sowie eine Adventfeier zu nennen. Jährlich wird eine Mitgliederversammlung abgehalten, vorangehend findet ein Gedenkgottesdienst für die verstorbenen Mitglieder statt. Um die Interessen der Feuerwehrsenioren zu vertreten, hat der jeweilige Vorsitzende einen festen Sitz im Ausschuss des Kreisfeuerwehrverbandes Deggendorf.

Vorsitzende und Stellvertreter seit Gründung:

Vorsitzender:                                                              Stellvertreter:

1987 -1989 Johann Saller, Pielweichs                    1987-1989 Max Niefanger, Plattling

1989-2003  Leopold Schmid sen., Osterh.            1989-1992 Gerhard Olm, Natternberg

2003-2009  Karl Fischer, Rettenbach                     1992-1996 Alfons Weber, Rettenbach

2009-2015  Wilhelm Mahler, Künzing                   1996-2003 Karl Fischer, Rettenbach                                                                   

2015-           Klaus Heller, Osterhofen                     2003-2009  Wilhelm Mahler, Künzing                   

                                                                                      2009-2015 Wolfgang Lammel, Rettenbach    

                                                                                      2015-          Herbert Gerl, Tabertshausen  

 

 - 1990 wird Johann Saller zum Ehrenvorstand ernannt.                                                                              

 - Im Jahre 1997 feierte man das 10 jähr. Gründungsfest in der Stadthalle in Osterhofen.

 - 2003 wird Leopold Schmid sen. aufgrund seiner Verdienste zum Ehrenvorstand ernannt.

 - 2007 wurde das 20 jähr. Bestehen im Gasthaus Gerstl in Osterhofen gefeiert.

 - Karl Fischer wird im Jahre 2009 Ehrenvorstand.

 - 2012 konnte man auf 25 Jahre Seniorenclub  zurückblicken. Dies wurde im kleinen Rahmen im Gasthaus Gerstl in Osterhofen gefeiert.

 - Wilhelm Mahler wurde 2015 zum Ehrenvorstand ernannt

 - Wolfgang Lammel wird im Jahre 2015 Ehrenmitglied

 - Konrad Weigl wurde 2015 zum Ehrenschriftführer ernannt